Strahlenschutzkurse zum Erwerb der Fachkunde nach StrlSchV für die Fachkundegruppe S7.1

Zum Erwerb der Fachkunde für Personen der Fachkundegruppe S7.1 ist neben einer geeigneten Ausbildung und praktischen Erfahrungen (Sachkunde) die erfolgreiche Teilnahme an einem von der zuständigen Stelle anerkannten Kurs notwendig. Dieser Kurs umfasst das Modul GL; Näheres können Sie in der "Richtlinie über die im Strahlenschutz erforderliche Fachkunde (Fachkunde-Richtlinie Technik nach Strahlenschutzverordnung" nachlesen (siehe unter "Rechtliche Grundlagen").

Ein entsprechender Strahlenschutzkurs wird von folgenden QSK-Kursstätten angeboten:

 

Kursstätte

Ort

Logo IRS

Institut für Radioökologie und Strahlenschutz

Hannover

Logo LPS

Landesanstalt für Personendosimetrie und Strahlenschutzausbildung

Berlin

Durch Anklicken des Logos der jeweiligen Kursstätte wird deren Website in einem neuen Browser-Fenster geöffnet. Sie verlassen dabei die Website des QSK.